ProTour Puttinggreen

Hochwertiges Puttinggreen aus Kunstrasen

Golftraining auf hohem Niveau

Unsere ProTour Serie ist neben dem AUgusta Pro Puttinggreen und ProAm Puttinggreen eine weitere Variante des professionellem Puttinggreens aus Kunstrasen. Mit authentischem Ballverhalten und sehr geringem Pflegeaufwand lässt sich das Golfspielen 365 Tage im Jahr verbessern. Holen Sie sich den Golfsport zu Ihnen nach Hause.
  • Unterbau Vorbereiten

    Unterbau Vorbereiten

  • Cups Einsetzen

    Cups Einsetzen

  • Green Legen

    Green Legen

  • Green Formen

    Green Formen

  • Green kleben

    Green kleben

  • Fringe Anarbeiten

    Fringe Anarbeiten

  • einsanden und einbürsten des Infills

    einsanden und einbürsten des Infills

In folgenden Schritten erklären wir Ihnen die Installation eines professionellen Puttinggreens aus Kunstrasen. Die Installationsschritte sind allerdings projektbezogen und können abweichen.

Entfernen des ca. 25 cm ursprünglichen Untergrunds und Vorondulation der bestehenden Fläche.
Anbringen eines Geotextils.
Anbringen & Kompaktieren der ersten Fundierung (ca. 10 cm), die aus verschiedenem Mineralschotter besteht.
Anbringen der zweiten Fundierung (ca. 10 cm), die ebenfalls aus Mineralschotter besteht. Der Entwurf wird onduliert und zu einem festen Untergrund kompaktiert.
Anbringen einer Brechsandschicht von ca. 5 cm in den gewünschten Ondulationen. Diese Schicht wird abgezogen geglättet.
Anbringen der Cups in einer vorab vereinbarten Anordnung.
Auslegen des Augusta Pro Greens. Beim Verlegen wird die Anspielrichtung einbezogen. Ggf. werden Nähte verklebt.
Der Umfang des Greens wird nach einem vorab vereinbarten Entwurf modelliert.
Mit Hilfe spezieller Motorbesen wird der Kunstrasen aufgebürstet.
Einarbeiten unseres "Private Greens Infill".
Einarbeitung des "Private Greens Topdressing".
Intensives Walzen des Greens bis zur gewünschten STIMP-Geschwindigkeit.
Spezifizieren des Unterbaumaterials auf Anfrage. Bei Bedarf kann ein Drainagesystem unter dem Green zur besseren Wasserableitung installiert werden.
Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung!

Bestandteile

Querschnitt Private Greens Unterbau

Der spezielle Kunstrasen von Private Greens

Unser speziell und exklusiv für den Golfsport entwickelter Kunstrasen ist mit Unterstützung von PGA Pro’s entstanden und besteht aus den hochwertigsten Rohmaterialien und Fasern, die es auf dem Weltmarkt gibt. Mithilfe von High-Tech Maschinen entstehen daraus unsere einzigartigen, synthetischen Golf Greens.
Performance Infill & Topdressing

Performance Infill + Topdressing

Das spezielle Infill ist genauso wichtig wie das Kunstgras selbst. Wir setzen daher zum Auffüllen ausschließlich mono-kristallisierte Quarzkristalle ein und nicht wie andere Anbieter herkömmlichen Quarzsand. Dank der einzigartigen, 10% gerundeten Quarzkristalle und der einheitlichen Form des Performance Infills reagieren unsere Greens perfekt beim Chippen oder Pitchen – und das nicht nur am Anfang, sondern auch noch nach vielen Jahren im Einsatz.

Private Greens Cupsystem 3.0

Das Private Greens Cupsystem 3.0 ist ebenfalls eine Entwicklung aus unserem Hause. Dank dieses Systems installieren wir als einziges Unternehmen weltweit die Greens auf einem professionellen Standard mit einer Qualifikation, wie Sie sie bei Turnierspielen vorfinden. Durch den Einsatz von High-Tech-Materialien aus Edelstahl ist dieses Produkt besonders langlebig.

Anschrift

Private Greens & Fibergrass International GmbH
Stockenkamp 2
27793 Wildeshausen

Kontakt

Tel.: 04431 – 74 89 881
Fax.: 04431 – 7396771
Mail: info@private-greens.de

Social Media

Design, Programmierung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.